Skip to main content

Luise (49)

ich suche nette z√§rtliche m√§nner die abends mit mir in ein gutes lokal gehen und anschl. eventuell in eine bar und wenns toll passt w√ľrde ich mich anschl. von dir in einem zimmer die ganze nacht verw√∂hnen lassen

anschreiben

Erika (52)

Schön, dass ich dir aufgefallen bin! Ich bin Luna 50 Jahre jung und immer noch sexy.
Mein Motto lautet; alles kann, nichts muss…
Wie Du auf meinen Bildern siehst, habe ich einen sexy fraulichen Body, mit knackigem Hintern.
Zu meinen Vorlieben z√§hlen: Nylons, Dessous, High-Heels, Outdoorsex…

anschreiben

Martha (59)

hey ihr , schön das ihr auf meinen Profil gelandet seit
Ich bin jane und schon ganz gespannt was mich hier f√ľr geile Sachen erwarten
Ich hoffe doch Du hast auch ganz viel Fantasien die du gerne noch ausleben möchtest??
Ich mag es wild und versaut , möchte gerne noch neue Dingen entdecken
ich bin sehr gespannt was du dir so alles einfallen lassen wirst *grins
*kisses Jane*

anschreiben

Pauline (51)

Ich mag es benutzt zu werden.Stehe auf Dirty Talk.
Verwöhne gerne,lasse mich aber auch gerne verwöhnen.
Von wild ,verr√ľckt,hemmungslos bis z√§rtlich,liebevoll und gen√ľsslich!!
Alles was Spaß macht und bringt!!!

anschreiben

Thekla (66)

Eine Ber√ľhrung kann Verf√ľhrerisch sein.
ich bin wie ich bin, geradeheraus und sage immer was ich denke-nun liegt es an dir was wir daraus machen!!!!
Herzklopfen fliegt durch die Luftvom Wind angetrieben, √ľber Berge zu Dir
ein leises summen im Körper ruft heißes verlangen brodelt in mir.
Mit geschlossenen Augen sp√ľr ich deine H√§nde streicheln mich,
ohne unterlass zart und sinnlich, ohne Gedanken an ein Ende
die Welt um mich im vergessen und blass. Halte Dich, f√ľhle Dich in meine Arme sinken
mein Streicheln √ľber deine Haut sehe Dich in k√ľssen entz√ľckt ertrinken
aus deinen Augen, tiefes verlangen schaut. So gleiten wir in eine Welt der Lust, zu zweit
eine Welt im Verlangen und geben verschmelzen… und sind zu allem bereit
wollen unser inneres zusammen erleben. Wo ist die Welt, die alle sehen?
nicht mehr bei uns, wir haben unsere eigene hier eine Dimension in der nur wir beide uns f√ľhlen,
als w√§ren wir beide… in ihr. Denn ich sp√ľre Dich

anschreiben