Skip to main content

Herta (47)

ich mag es sehr leidenschaftlich und erotisch, manchmal ganz romantisch aber dann auch wieder wild. wenn es passt gibt es kaum grenzen. zusammen sollte man sich gegenseitig das geben was beiden gef├Ąllt. es kommtnicht auf die stellung an sondern auf das gef├╝hl dabei.

anschreiben

Edith (41)

Ich mag das Unbekannte, Spontane, das Kribbeln des Neuen! … Meist bin ich dann auch schnell zu einem Abenteuer bereit! ;))

anschreiben

Toni (54)

Ich liebe dominante M├Ąnner, die mir im Bett zeigen, was sie m├Âchten, aber sie m├╝ssen auch, so wie ich, kuschelig sein… Die wissen, wie man eine Frau in Ekstase versetzt, wie man sie verw├Âhnt und vor Lust laut schreien l├Ąsst…

anschreiben

Thekla (66)

Eine Ber├╝hrung kann Verf├╝hrerisch sein.
ich bin wie ich bin, geradeheraus und sage immer was ich denke-nun liegt es an dir was wir daraus machen!!!!
Herzklopfen fliegt durch die Luftvom Wind angetrieben, ├╝ber Berge zu Dir
ein leises summen im K├Ârper ruft hei├čes verlangen brodelt in mir.
Mit geschlossenen Augen sp├╝r ich deine H├Ąnde streicheln mich,
ohne unterlass zart und sinnlich, ohne Gedanken an ein Ende
die Welt um mich im vergessen und blass. Halte Dich, f├╝hle Dich in meine Arme sinken
mein Streicheln ├╝ber deine Haut sehe Dich in k├╝ssen entz├╝ckt ertrinken
aus deinen Augen, tiefes verlangen schaut. So gleiten wir in eine Welt der Lust, zu zweit
eine Welt im Verlangen und geben verschmelzen… und sind zu allem bereit
wollen unser inneres zusammen erleben. Wo ist die Welt, die alle sehen?
nicht mehr bei uns, wir haben unsere eigene hier eine Dimension in der nur wir beide uns f├╝hlen,
als w├Ąren wir beide… in ihr. Denn ich sp├╝re Dich

anschreiben

Berta (61)

Mein Name ist Programm – aber damit k├Ânnen die wenigstens etwas anfangen. Blindsession – des Sehsinns durch die Augenbinde beraubt ist dieses Spiel Kopfkino pur, ein Feuerwerk der Reize. Ich suche den Mann, der mir – einer Unbekannten – die optischen Reize bieten kann, die er mir meinerseits verwehren werde, um genau dieses Feuerwerk zusammen zu erleben.
Und auch wenn diese optischen Reize das Feuerwerk zum Explodieren bringen m├Âgen, so ist mir der z├╝ndende Funke der Sympathie doch mindestens ebenso wichtig. Es gibt viele Gew├╝rze, die eine Speise in einen K├Âstlichkeit verwandeln k├Ânnen: Eloquenz, Kosmetik, Mode, Allgemeinbildung, Erfolg, und noch viele andere mehr. Aber alle diese Gew├╝rze bilden nur in der gewissen Kombination das Besondere. Manchmal reicht sogar nur ein einzelnes Gew├╝rz, um den Geschmack des Kostenden zu treffen *smile*.
Und wo bist Du? Melde Dich! Meine Augen wollen funkeln! *smile*

anschreiben

Valeria (47)

Hallo!
Ich mag am liebsten den sch├Ânen und romantischen Kuschelsex bei sch├Âner Musik und Kerzenschein mit einem guten Getr├Ąnk und einer sch├Ânen Atmosph├Ąre. So wird der Sex ganz besonders sch├Ân. Ich habe es gerne, wenn ich gaaaanz lange geleckt werde und verw├Âhnt werde. Au├čerdem mag ich es gerne, auf dem Mann zu reiten w├Ąhrend er meine sch├Ânen gro├čen
Titten knetet. Das ist einfach herrlich.
Viele Gr├╝├če
ClaudiaausK├Âln

anschreiben

Hildegard (41)

Ich liebe es leidenschaftlich…romatisch…wild und auch gerne ausgefallen ­čÖé Ein uners├Ąttlicher Engel….willst Du mein Bengel sein?

anschreiben

Valeria (50)

Erotische Fantasien gibt es trotz meines Alters noch so einige. Meine Vorlieben sind reiten, Faicesitting, Outdoor um nur einige zu nennen.

anschreiben