Skip to main content

Sophie (46)

Du willst wissen was mich anmacht? Ich liebe es gestreichelt zu werden. Wenn deine Zunge meine Schultern bespielt und langsam an meinem K├Ârper herunter wandert und meine Perle verw├Âhnt wird. Beim Sex mag ich es soft genauso gerne hart, die Mischungs machts. Ich schaue auch gerne zu und liebe es mit dir zu spielen.

anschreiben

Rosa (48)

ich w├╝rde gerne mal nur so da liegen und mich verw├Âhnen lassen aber ohne das gleich gv und ov passiert

anschreiben

Erika (53)

ich stelle mir ein date in einem hotel vor. ich sitze in der hotelbar bei einem glas wein und herein kommst du. siehst mich und setzt dich kurzerhand neben mich. deine h├Ąnde ber├╝hren wie zuf├Ąllig meine arme und dann meine oberschenkel und ich sp├╝re ein kribbeln. …. hast du eine idee wie es weitergehen k├Ânnte?

anschreiben

Marie (53)

Ich mag die langen erotischen Gespr├Ąche vor dem Kamin. Ich bin sehr romantisch, aber ich habe viel ungew├Âhnlicher erotischen mutigen Phantasien.

anschreiben

Magdalene (46)

Die 40 erreicht, aber deutlich j├╝nger wirkend… sexy Body ** lange Beine ** knackiger Arsch ** stehe auf Nylons ** Lack ** Leder ** High-Heels… da ich Single bin, bin ich * fast t├Ąglich * online.

anschreiben

Ruth (59)

Ich bin eine erfahrene, stilvolle Lady, erfrischend anders, mit Phantasie, Einf├╝hlungsverm├Âgen, authentisch und lebe und liebe meine Dominanz…
und erfinde und erlebe mich immer wieder neu…..
Ich liebe die klassische Dominanz, gepaart mit Vielseitigkeit und gef├╝hlter Konsequenz.
Ich liebe es, kreativ zu sein, einen roten Faden zu spinnen, in dem Du gefangen wirst.
Reale erfahrene Lady mit eigenem Studio
liebt das Rollenspiel verschiedenster Art, sei es von strenger konsequenter Erziehung, Tante, Lehrerin, Friseurin, ├ärztin, Feminisierung, etcÔÇŽ.bis hin zu Verh├Âren, kontrollierter K├Ąfighaltung, Langzeiterziehung und Keuschh., wie das Ausleben meiner sadistischen Phantasien Spa├č und genie├če Deine Unterw├╝rfigkeit und Erf├╝llung meiner W├╝nsche…
Insbesondere liebe ich auch den Nylon- und Fu├čfetisch, gefangen zwischen meinen Nylonbeinen mit Dir zu spielen…
Dich in meinen Bann zu ziehen, umh├╝llt von Einf├╝hlungsverm├Âgen, Empathie, Sadismus und gef├╝hlter Macht.

anschreiben

Herta (47)

ich mag es sehr leidenschaftlich und erotisch, manchmal ganz romantisch aber dann auch wieder wild. wenn es passt gibt es kaum grenzen. zusammen sollte man sich gegenseitig das geben was beiden gef├Ąllt. es kommtnicht auf die stellung an sondern auf das gef├╝hl dabei.

anschreiben